top of page
  • AutorenbildLisa Lesunja

"Schwarz-Weiß-Fotografie, Schmuckdesign und meine Kreative Symbiose"

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich euch in einem umfassenden Artikel tief in meine Welt der Kreativität entführen, in der Schwarz-Weiß-Fotografie, Schmuckdesign und meine persönliche Reise zu einer harmonischen Einheit verschmelzen. Mein Name ist Lisa Lesunja, und ich lade euch ein, einen Blick auf meine kreative Symbiose zu werfen.



Kindheit und Prägung: Meine Reise begann mit meiner ersten Kodak-Kamera im Alter von sieben Jahren. Eine Leidenschaft, die durch die Liebe meiner Familie zu Kunst, Musik und Philosophie geprägt wurde. Diese prägenden Jahre schufen die Grundlage für meine spätere kreative Entfaltung und machte meinen Foto AbschlussGCSE in England.


Die Ästhetik des Schmuckdesigns: Als Goldschmiedin wurde meine ästhetische Vision geschärft. Schmuckdesign wurde für mich nicht nur zum Handwerk, sondern zur Kunstform. Jedes Stück, von mir geschaffen, trägt eine Geschichte und Emotion in sich. Die Liebe zum Detail und die Fähigkeit, Ästhetik in Form von Edelmetallen und Edelsteinen zu gestalten, fließen nicht nur in meine Schmuckkollektionen ein, sondern sind auch eine Quelle der Inspiration für meine Schwarz-Weiß-Fotografien.


Die Kraft der Kontraste: Schwarz-Weiß-Fotografie fasziniert mich auf eine einzigartige Weise. Die Reduktion auf Kontraste erlaubt es, die Essenz eines Moments zu enthüllen. Jeder Schatten, jedes Licht wird zu einem kraftvollen Element in der Komposition. Die Abwesenheit von Farbe schafft Raum für reine Emotion und zeitlose Geschichten.


Schmuckstücke in Editorial: Meine Schmuckstücke nehmen nicht nur die Form von Kunstwerken an, sondern finden auch ihren Platz in Editorial-Shootings. Hier werden sie zu Protagonisten in visuellen Geschichten, die durch die Linse der Schwarz-Weiß-Fotografie zum Leben erweckt werden. Die Verbindung von Schmuck und Fotografie wird zu einem harmonischen Tanz verschiedener Talente.


Symbiose von Schmuck, Fotografie und Unternehmertum: Die Symbiose von Schmuckdesign, Fotografie und Unternehmertum ist das Herzstück meiner kreativen Reise. Die ästhetische Vision als Goldschmiedin durchzieht nicht nur meine Schmuckstücke, sondern auch meine Fotografie. Die Kunst, Schönheit zu schaffen, ist für mich nicht auf einen Bereich beschränkt, sondern durchzieht alle Facetten meines kreativen Schaffens.


Ein neues Kapitel in St. Moritz: Nach 15 Jahren in Zürich hat mich meine Reise nach St. Moritz geführt. Hier, umgeben von der majestätischen Schönheit der Berge, finde ich täglich neue Inspirationen für meine Schwarz-Weiß-Kompositionen und die Schaffung neuer Schmuckstücke.



Ausblick: Die Reise durch meine Welt der Schwarz-Weiß-Fotografie und des Schmuckdesigns ist noch lange nicht zu Ende. Jeder Tag bringt neue Inspirationen, jede Kreation erzählt eine einzigartige Geschichte. Ich freue mich darauf, euch weiterhin an meiner kreativen Entfaltung teilhaben zu lassen.



Die Verbindung zum Inneren: Die Entfernung der Farbe eröffnet einen Raum für die Betrachtung der inneren Schönheit. Ein Schwarz-Weiß-Porträt ermöglicht es, den Blick auf die Seele zu lenken, ohne von äußeren Reizen abgelenkt zu werden. Es ist, als ob man direkt in das Wesen des Porträtierten eintaucht.

Vielen Dank, dass ihr Teil meiner Reise seid. auch auf Instagram @vove_photography Herzlichst, Lisa Lesunja




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page